Aktuelles

Sonderpreis für die Umwelt bei Chemieprojekt

 

 

EIN LEBEN OHNE PLASTIK – geht das?

 

Die Schülerinnen und Schüler der 4a beschäftigten sich im Rahmen des VCÖ-Projektes mit der Geschichte und den Eigenschaften von Kunststoffen und erhielten dafür einen Preis im Wert von 700 €, um neue Geräte für den Chemiesaal anzukaufen. Aufgrund der vielen Einsatzmöglichkeiten verdrängten Kunststoffen andere Werkstoffe wie Metall, Glas und Papier.

 

·         Jeweils eine Gruppe untersuchte daher die Eigenschaften, Vor- und Nachteile von Glas bzw. Holz und Papier.

 

·         Eine andere Gruppe untersuchte Kunststoffe in Kosmetikartikeln und stellte selber Naturkosmetikprodukte wie Duschgel, Lippenstift und Körperbutter her.

 

·         Eine weitere Gruppe zerlegte ein Handy in seine Bestandteile - als ein Beispiel für ein Produkt, das es erst seit dem Kunststoffzeitalter gibt.

 

·         Was sich hinter dem Begriff „Bio-Kunststoffen“ versteckt, war ein weiteres Thema einer Gruppenarbeit.

 

·         Ein umfassendes Thema war die Abfallentsorgung, die Problematik der Plastikinseln im Ozean und des Mikroplastiks im Wasser. Diese Gruppe gestaltete auch das Deckblatt aus Plastikabfällen und Kunststoffgranulat.

 

Viele Experimente wurden durchgeführt. In einem Aufsatz „Ein Tag ohne Plastik“ stellten die Schülerinnen und Schüler fest, dass der Tag mit einem Wecker aus Kunststoff beginnt, viele Lebensmittel in Kunststoff verpackt sind und Plastik in fast allen Tätigkeiten des täglichen Lebens gebraucht werden.

 

Fazit: Wir benützen Kunststoff wegen praktischer Eigenschaften, vermeiden ihn, wo es möglich ist, und kümmern uns um einen ordentlichen Umgang mit Kunststoffverpackungen.

www.cityfoto.at
www.cityfoto.at

 

3. Mal  Auszeichnung „Gütesiegel Gesunde Schule OÖ“

 

Im Rahmen einer festlichen Zeremonie in den Redoutensälen in Linz  erhielt die NMS/NMMS Promenade bereits zum dritten Mal das „Gütesiegel Gesunde Schule OÖ“ aus den Händen von Lhstv. Mag.Christine Haberlander. 

 

Das Gütesiegel wird nach einem umfangreichen Ansuchen jeweils für drei Jahre verliehen.    Es zeichnet hervorragende Arbeit in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Psychosoziale Gesundheit, Sucht-und Gewaltprävention, also allen Bereichen der Gesundheit, aus.

 

Die Jury hob besonders die hohe Qualität der Arbeit an der Schule hervor. Ein Gesundheitsteam unter der Leitung von Fr. Stimmer koordiniert  und initiiert Projekte, die von allen Lehrerinnen und Lehrern durchgeführt werden. 

 

Die Gestaltung unserer Schule als gesundheitsfördernde Lebenswelt für alle ist für uns ein wesentlicher Auftrag im Bildungswesen.

Gospelkonzert:

Im Rahmen unserer diesjährigen 30-Jahr-Feier der Musik-Mittelschule Promenade war das Gospelkonzert eines der Highlights. Die Klassen 2a (KV Irene Daichendt), 2b (KV Sibylle Bäuml) und 4a (KV Brigitte Lichtenberger) probten unter der Leitung ihrer Musiklehrerinnen Frau Silvia Waldhauser, Frau Bettina Walterer und Frau Manuela Forster schon seit den Weihnachtsferien für die Auftritte am 29. und 30.4.19 in der Pfarrkirche Resthof. Es sollte sich ausgezahlt haben, denn die Darbietungen waren ausgesprochen gut besucht und wurden vom Publikum mit tosendem Beifall gewürdigt.

 

 

Jetzt blicken schon alle mit großer Vorfreude auf die nächsten öffentlichen Auftritte!


Das Alte Theater Steyr öffnet für uns ihre Türen und erwartet gespannt das Musical Schach2.0 der dritten Klassen vom 23.5.-29.5.2019.

 

Es ist wieder soweit!

 

 

Die 3a und die 3b Klasse ziehen ab 20. Mai ins Alte Theater in Steyr um und ab 23. Mai führen sie das Stück „Schach 2.0“ auf.

 

 

 

Im Königreich der Weißen protestieren die Bauern, der König ist schwach, die Königin zynisch und herrschsüchtig. Zu allem Übel entwickelt sich ein Konflikt an der Grenze. Wie kann der drohende Krieg abgewendet werden? Welche Rolle spielen die Türme und Pferde und was haben Amme und Valerio mit der ganzen Geschichte zu tun?

 

Lassen Sie sich auf eine unterhaltsame, musikalische Reise über das Schachbrett mitnehmen.

 

 

 

Ihre Kartenwünsche nehmen wir sehr gerne von 7.30 – 12.30 Uhr unter  07252/ 53073 -21 entgegen.

 

 

Die Schülerinnen und Schüler sowie das LehrerInnenteam freuen sich auf Ihren Besuch!

Scones - British Cooking  mit der 4D

Chorwochenende-2019 in Hinterstoder

Auch dieses Jahr verlegte der Schulchor seinen Probenraum nach Hinterstoder, um das neue Programm für das Chorspektakel am 1. Juni 2019 einzustudieren.

 

Mit 33 motivierten Sängerinnen und Sängern, drei Lehrerinnen und drei Klavieren ging es am Freitag um 12 Uhr los ins Ennstal.

 

Das strahlende Wetter, das gute Essen und die gemütlichen Zimmer unterstützten die gute Stimmung während des ganzen Wochenendes. Es wurde fleißig geprobt, nicht nur im Plenum sondern auch in den einzelnen Stimmgruppen. Das neue Programm umfasst unter anderem einen mathematischen Sprechgesang, ein schwedisches Gustostückerl und ein schwungvolles Stück von den Torrie Islands.

 

Lassen Sie sich überraschen! 😊

 

 Wir freuen uns auf Ihr Kommen beim Chorspektakel am 1. Juni 2019 am Steyrer Stadtplatz.

 

KAI erneut zu Gast an unserer Schule

 

Kurz vor den Semesterferien, am 14. und 15. Februar freuten sich unsere SchülerInnen über besonderen Besuch :

Der professionelle Märchen-erzähler Mag. Reinhard Likar aus Salzburg, bekannt unter seinem Künstlernamen KAI, begeisterte Kinder und Lehrer gleichermaßen. Gespannt saßen über 300 SchülerInnen im Musiksaal des Gesundheitszweiges und des Musikschwerpunktes und lauschten aufmerksam den Geschichten von KAI.

 

Die 1. KLASSEN starteten mit einer MÄRCHENREISE. Die jungen ZuhörerInnen waren fasziniert von einem armen, aber wunderschönen Mädchen, in das sich ein Prinz unglücklich verliebte...

 

Die 2. KLASSEN besuchten GRIECHENLAND und gingen mit dem sagenhaften Helden ODYSSEUS auf Abenteuerfahrt. Besonders beeindruckt waren sie vom einäugigen Riesen Polyphem, der

 

Odysseus´ Kriegskameraden bei lebendigem Leibe verspeiste. Erleichtert atmeten sie auf, als sie von den Listen hörten, die den schlauen Helden immer wieder überleben ließen.

 

Die 3. KLASSEN hörten zwei atemberaubend  WAHRE  GESCHICHTEN, wo Jugendliche in einem scheinbar aussichtslosen Dilemma stecken und nach Lösungen suchen müssen. Die Erzählung der jungen Juliane, die einen Flugzeugabsturz in einem Regenwaldgebiet überlebte, war für das junge Publikum unvorstellbar und fesselnd zugleich.

 

Die 4.KLASSEN:  NATIONALSOZIALISMUS  

Am Beispiel des Judenmädchens Anne schilderte KAI den unglaublich grausamen Alltag im KZ-Auschwitz. Vor allem das Leben in ständiger Todesangst löste bei den SchülerInnen große Betroffenheit aus.

 

Alle Jahre wieder...

 

… sorgt unser Schulchor beim Weihnachtssingen in der Marienkirche mit anderen Chören für vorweihnachtliche Stimmung.

 

Steyrs stillste Nacht


 

Jubiläumskonzert am 8. Dezember 2018 am Steyrer Stadtplatz: Wir waren dabei!

 

Es war ein tolles Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler des Schulchores des Musikzweiges mit 30 anderen Chören gemeinsam ein Konzert zu bestreiten. Dank der ausgezeichneten Organisation war es auch für die Chorleiterin Frau Evelyn Frühauf, die die Lieder mit dem Schulchor einstudiert hat, möglich, die stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Stadtplatz zu genießen.

 

Das Jubiläumskonzert wird am 23. Dezember auf ORF 2 im Hauptabendprogramm „Zauberhafte Weihnacht“ ausgestrahlt und so können alle, die nicht am Stadtplatz dabei waren, unter anderem 4´33´´ von John Cage erleben.

 

 

Wir wünschen

Ihnen ein

frohes Weihnachtsfest

 

Ein herzliches "Danke" an Herrn Georg Söllradl "Fierlinger" aus Rohr für den gespendeten Weihnachtsbaum!

 

 

Besuch vom Nikolaus (samt Begleiter)

Eindrücke vom Tag der offenen Tür 2018

 

Am 5.12. 2018 haben die LehrerInnen und SchülerInnen der NMS Promenade / Musik-NMS zum Tag der offenen Tür eingeladen. Zahlreiche Eltern und Kinder nutzten diese Gelegenheit, um die Schule zu erkunden, in den Unterrichtsalltag hineinzuschnuppern und Gespräche mit den LehrerInnen und SchülerInnen zu führen.

 

Am Abend fand ein Informationsvortrag statt, der durch Darbietungen des Schulchors und des Schulorchesters einen sehr würdigen musikalischen Rahmen erhielt.

 

Flashmob der NMMS-Promenade

Neue Fahne schmückt Eingang der NMMS Promenade

 

Anlässlich der 30-Jahr-Feier der Neuen Musikmittelschule Promenade wurde am 1.10.2018 um 10.00 Uhr unter großem „TRARA“ die neue Fahne der NMMS Promenade vor dem Schulgebäude gehisst.

 

Frau Direktor Eva Stöllnberger begrüßte alle anwesenden Schüler und Lehrer. Offiziell eröffnete das Bläserensemble der NMMS unter der Leitung von  Frau Anita Quatember, mit dem Stück „Festmarsch“, die Zeremonie.

 

Die Fahne wurde unter großem Getöse und Applaus gehisst.

 

Möge diese Fahne die nächsten Jahrzehnte im Sinne der Schule weiter wehen und stets neuen Wind zulassen. 

Festmesse leitet Jubiläumsjahr der NMMS Promenade ein

 

Unter dem Motto „30 Jahre und kein bisschen leise“ wurde anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Neuen Musikmittelschule Promenade am 27.9.2018 um 19.00 Uhr eine Festmesse in der Michaelerkirche gefeiert.

 

Musikalisch gestaltet wurde die Messe von der BAFEP, der Kooperationsschule der NMMS. Die Aufgabe der Ministranten übernahmen Schüler der NMMS.

 

„An Tagen wie dieser …“ mit diesen Worten begrüßte Pater Franz Ackerl die Gäste in der bis zum letzten Platz gefüllten Kirche. Eltern, Schüler und Lehrer feierten gemeinsam. NR-Abgeordneter Markus Vogl, Vizebürgermeisterin Ingrid Weixlberger und Gemeinderätin Ursula Voglsam waren als Vertreter der Politik anwesend.

 

Die „Geschichte des Wunderknaben“ und Meditationstexte trugen zur besinnlichen Gestaltung der feierlichen Messe bei.

 

Der ehemalige Direktor der Schule, OSR Erich Ganglmayer, erzählte im Rückblick wie und warum die Schule vor 30 Jahren gegründet wurde. Frau Direktor Eva Stöllnberger bedankte sich bei den Schlussworten für das Engagement der Schulgemeinschaft und das gemeinsame Feiern.

 

Im Anschluss wurde auf dem Kirchenvorplatz zur Agape geladen. So fand der Auftakt dieses Jubiläumsjahres einen gemütlichen Ausklang. Zahlreiche Veranstaltungen zu diesem besonderen Jahr werden noch folgen und das Engagement und die Begeisterung für Musik der Schüler und Lehrer der NMMS Promenade weiterhin unter Beweis stellen.

Schulsachen für 2018/19

Klassenbrief mit Schulsachenliste für die 1A und 1B (Musik-NMS-Promenade)
Klassenbrief 1. ab.pdf
Adobe Acrobat Dokument 821.1 KB
NMS-Promenade - Gesundheit: Schulsachen für 2018/19
2018_19_Liste der Schulsachen für die NM
Adobe Acrobat Dokument 216.4 KB

Fußballturnier 2018

Schulfest 2018

 

Schulfest der NMS/NMMS Promenade fiel trotz Starkregens nicht ins Wasser

 

 

 

Am 28.6.2018 organisierte der Elternverein der NMMS/NMS Promenade wieder sehr erfolgreich das Schulfest. Viele Besucher genossen die Gesangs-, Tanz- und Theateraufführungen der einzelnen Klassen. Applaus war der Lohn für wochenlange Proben.  Für Leib und Seele wurde ebenfalls ausreichend vorgesorgt und so wurde es ein gemütlicher Abend.

 

Unser Dank gebührt den engagierten Eltern, Schülern und Lehrern!

 

Chorspektakel 2018 - Steyr singt:

 

5. Chorspektakel am 9. Juni 2018

 

Wir waren dabei!

 

Zum ersten Mal nahm der Schulchor an diesem Spektakel der Chormusik teil. Was für eine Aufregung und welch eine wundervolle Abwechslung im Schulalltag!

 

Einen ganzen Vormittag nur singen – Herz, was willst du mehr?!

 

Der Veranstalter war und ist „Steyr singt“ und wir wurden heuer mit anderen Jugendchören aus der Region eingeladen mitzusingen. 14 Chöre sangen am Vormittag auf 12 Plätzen und Innenhöfen rund um den Steyrer Stadtplatz. Um 12 Uhr trafen alle Sänger zusammen und sangen unter der Leitung von Helmut Schaumberger „Singen macht Spaß“, „Ja dan duia“, „Barbra Ann“ und „Geht’s Buama gemma hoam“.

 

Unser Programm setzte sich aus Liedern rund um den Globus aus verschiedenen Epochen zusammen. Zünftig starteten wir mit „Wann i zum Tanzen geh“, Lisa Streitner aus der 2a begleitete den Chor auf ihrer Steirischen, Nicole Bramberger und Kristin Schachner aus der 4a auf ihren Querflöten. Mit „Swing the Prelude“ ging es weiter. „Pokarekare ana“, „Only you“ und „Goodnight  sweetheart“ bildeten den großen Block der Liebeslieder in unserem Programm. Christina Zehetner aus der 4b gestaltete mit ihrer ausdruckstarken Stimme das Solo zu „Goodnight sweetheart“.

 

„Der Hasbacher“ rundete, wieder in Begleitung von Lisas Streitner auf ihrer Steirischen, unser Programm ab.

 

 

 

Der Schulchor unter der Leitung von Evelyn Frühauf bedankt sich sehr herzlich für die tolle Unterstützung bei der Probenarbeit und Betreuung beim Chorspektakel bei Frau Schmidt und Frau Heidlberger. Herzlicher Dank geht auch an Herrn Gattermayr für die wundervollen Fotos. Michaela Fürnschlief studierte mit Lisa die Stücke ein und schrieb auch die Griffschrift. Vielen Dank für die Arbeit und aktive Unterstützung.

 

Musicalprojekt 2018:

 

 

Einladungsflyer: Rocky Horror Holiday
RHH_Einladung.jpg
JPG Bild 2.5 MB
Magdalena Stiegler
Magdalena Stiegler

 

Jugendpreis für
Magdalena Stiegler

 

Am erstmals ausgeschriebenen Texte-Wettbewerb des Feuerwehrmuseums Tumeltsham unter dem Juryvorsitz von Monika Krautgartner nahmen zahlreiche AutorInnen aus Oberösterreich teil. Die Jury würdigte die PreisträgerInnen Anfang Mai in einem Festakt und überreichte Urkunden und Preise. Namhafte Autoren wie Dietmar Füssel, Martina Sens, Elfriede Grömer, Gaby Grausgruber und Juta Tanzer freuten sich über die Auszeichnungen.

 

Der Jugendpreis ging an Magdalena Stiegler aus Garsten, Schülerin der NMMS Promenade in Steyr.

 

 

Ein gesangvolles Wochenende

 

Der Schulchor gönnte sich mit drei Musiklehrerinnen auch heuer wieder ein arbeitsreiches Probenwochenende im Jutel Hinterstoder. Emsig wurde ein Gesangsprogramm erarbeitet, dabei studierten wir neue Lieder ein und wiederholten Altbekanntes. Unseren Probenerfolg können Sie am 9. Juni 2018 beim Chorspektakel in Steyr erleben. Die Probentage dienen aber nicht nur dem Singen, sondern auch der gemeinsamen Zeit als Chor. In den Pausen wurde getratscht, genascht und der Abend klang mit der DVD „Cinderella“ mit Chips, Snips und Co aus. Die Schülerinnen und Schüler von der 2. bis zur 4. Klasse genießen diese eineinhalb Tage und sind sich einig – „Nächstes Jahr wollen wir wieder fahren“. Der Termin für 2019 wurde bereits gebucht!

Bildergalerie

 

Es wird sportlich

 

 

 

Von 12. – 14. März 2018 fand der Sparkasse-ERREÀ Futsalcup der Schülerliga in Steyr statt.

 

Alle Bundesländer waren vertreten. Unsere Schule wurde engagiert der Eröffnungsfeier einen festlichen Rahmen zu geben. Wir freuten uns über die großartige Zusammenarbeit mit der Sport-Mittelschule Steyr und studierten die Bundeshymne und alle Landeshymnen ein.

 

Ein zusammengestelltes Schülerorchester und alle acht Musikklassen sangen die Eröffnung des Cups und begrüßten die Mannschaften beim Einzug mit den jeweiligen Hymnen. Am dritten Tag durften wir die zwei Finalmannschaften Kärnten und Wien feierlich hochleben lassen und feuerten sie anschließend von der Tribüne aus an.

 

Viel Lob gab es für unsere Schülerinnen und Schüler von schulischer und politischer Seite. Sie zeigten nicht nur professionelles Können, sondern auch viel Disziplin.

 

Bildergalerie

 

Auf solche Leistungen sind wir wirklich stolz!

 

Wir sind Meistersingerschule!

 

Schulchor der Neuen Musikmittelschule Steyr

 

 

Am 15. Februar 2018 wurden in einer stimmungsvollen Feier im Festsaal des Schlosses Linz die Plaketten für die Meistersinger-schule verliehen.

 

Mag. Thomas Stelzer und MMag. Harald Wurmsdobler überreichten Frau Dir. Stöllnberger und Frau Frühauf diese Auszeichnung. Wir sind unter den ersten 54 Schulen, die dieses Gütesiegel verliehen bekamen.

 

Die Plakette kennzeichnet eine singfreundliche Schule aus.

 

Preisverleihung Meistersingerschule durch LH Mag. Thomas Stelzer
Quelle: Land Oberösterreich

 

Schikurs 2018

47 Schülerinnen und Schüler der Neuen Musikmittelschule Steyr fuhren von 12.- 16. Februar 2018 nach Gosau auf Skikurs. Das Programm war vielfältig. Neben dem Skifahren auf den Skipisten von Dachstein West gab es auch einen theoretischen Abend über Regeln und Ausrüstung mit Filmen über das Skifahren. Am Faschingsdienstag verkleideten sich die Schülerinnen und Schüler und durften in eine Disco mit einem echten Discjockey gehen. Auch ein Besuch im Hallenbad von Gosau stand auf dem Programm. An den letzten beiden Abenden gab es einen Film und Hüttenabend mit vielen Spielen. Die Schneeverhältnisse waren hervorragend. Wir hatten sowohl dichten Schneefall als auch blauen Himmel  mit viel Sonne auf den Pisten. Für die Kinder war die Wintersportwoche ein aufregendes und bleibendes Erlebnis.

 

 

MUSIC SOCIAL CLUB – SPÜRE DEN RHYTHMUS LATEINAMERIKAS

 

 

 

Das Mitmachkonzert für die SchülerInnen der 3a- und 3b-Klasse am 24.10.2017 war – wie schon beide Jahre zuvor – ein voller Erfolg!

 

Musik vom Feinsten boten die Big Band sowie GesangsstudentInnen der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz.

 

 

 

Anhand ausgewählter Livestücke von George Michael über Rainhard Fendrich bis Bruno Mars spürten die begeisterten ZuhörerInnen durch

 

Bodypercussion und einfache Tanzschritte die Musik im Blut!

 

Die Nummern reichten von Salsa-Musik aus Kuba über lateinamerikanische Rhythmen wie Bossa, Samba und Mambo....und sogar Salsa aus Österreich!

 

Die Liste der Schulsachen für 2019/20 des Musikzweiges und des Zweiges Gesundheit finden sie in der Rubrik "Aktuelles" der jeweiligen Zweige.

TED-Talk:

Die alten TED-Talks
findet man HIER! 

Song der Woche:

Die alten "Songs der Woche" findet man im Archiv!

 

Specials: