Musicalprojekt 2018

zum Inhalt:

Achtung! In diesem Stück kommen höchst merkwürdige Gestalten vor:

Das Personal von „Poorfield House“, einer alten, englischen Villa, ist nicht von dieser Welt. Ein Fluch hat die Bewohner an dieses Haus gebunden, und nun müssen sie hier seit Hunderten von Jahren dienen: etwa   Misses  Unhurt,  die Hausdame, die sich wie ein General benimmt, weiters   Samanthadas Hausmädchen, die mit großer Geste leidet wie ein Stummfilmstar, genau wie  Rosmertadie Köchin, deren Lachen einer Hexe gleicht, und   Justin,   der Butler, der durch das alte Adelshaus humpelt wie der Glöckner von Notre Dame. Das Dienstpersonal schuftet unermüdlich für ihre Herrin,  Lady Adelaide,  die wunderschöne Lady, die hier vor hundert Jahren lebendig begraben wurde....  Natürlich gibt es auch Menschen aus dem Hier und Jetzt -  nämlich die österreichische Familie Bayer, die auf einem alten, englischen Schloss Urlaub machen will.  Zumindest war das schon immer der Traum von   Mutter Susanne,  endlich weg vom grauen Ehealltag und etwas erleben! Im Gegensatz zu  Vater Lothar,  der in seiner Freizeit bloß entspannen und nicht mit dem Auto so weit verreisen möchte  –  wozu der ganze Stress, wenn es doch zuhause am schönsten ist? Die 15-jährige   Tochter Luisa   dagegen wäre doch viel lieber mit ihren gleichaltrigen Freundinnen nach Mallorca geflogen, anstatt auf ihren nervigen kleinen  Bruder Hubertus  aufpassen zu müssen! Der Junge freut sich auf das Schlosshotel, in dem es hoffentlich viele Ritter zu bestaunen gibt. Eine ganz normale Familie im Urlaub also, wenn sie nach einem Unfall mit einem Traktor nicht zu Fuß weiter müssten.  Leider erwischen sie in der Dunkelheit das falsche Schloss.....

 

 

Es warten schwungvolle Gesangsnummern, Tanzeinlagen sowie Schauspiel-rollen mit Gruselgarantie! 

TED-Talk:

Die alten TED-Talks
findet man HIER! 

Zweig: Musik

Song der Woche:

Die alten "Songs der Woche" findet man im Archiv!

 

Zweig: Gesundheit

Specials:

The Tommy Emanuel
Guitar Course!